Inhalt

Steuern - Fristerstreckung Steuererklärung Drucker Icon

Die Steuererklärung ist grundsätzlich bis zum 31. März einzureichen. Selbständigerwerbende und nicht im Kanton wohnhafte Steuerpflichtige mit einer Betriebsstätte oder Liegenschaftenbesitz im Kanton Zürich erhalten in der Regel von Amtes wegen eine verlängerte Frist bis zum 30. Sep- tember.

Gesuche um Fristerstreckung sind dem Gemeindesteueramt vor Ablauf der Einreichungsfrist einzureichen. Fristverlängerungen werden längstens bis 30. November bewilligt. Die Zugangsdaten für die Fristverlängerung finden Sie auf der Ihnen zugestellten Steuererklärung unter dem Titel eServices.

Bitte beachten Sie, dass die Frist, sobald sie abgelaufen ist, nicht mehr verlängert werden kann.

Um die Frist zur Einreichung Ihrer Steuererklärung zu verlängern, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: eFristverlängerung

Aktionen

Zurück nach oben Icon
Zurück nach oben Icon