Inhalt

Einbürgerung Drucker Icon

Besitzen Sie eine ausländische Staatsangehörigkeit und möchten Schweizer Bürger/in werden? Oder Sie sind Schweizer Bürger/in und möchten das Bürgerrecht von Bäretswil erwerben? Lesen Sie auf dieser Seite die verschiedenen Verfahren zum Erwerb der Bürgerrechte.

Verfahren für Schweizerbürger/innen:

Um das Gemeindebürgerrecht von Bäretswil zu erwerben müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Schweizer Staatsbürgerschaft (den Schweizer Pass besitzen)
  • Mindestens 2 Jahren Wohnsitz in der Gemeinde Bäretswil
  • In der Lage sein, für sich und die Familie aufzugkommen
  • Gesicherter Lebensunterhalt, geregeltes Einkommen, kein Bezug von Sozialhilfe, keine Steuerschulden, etc.
  • Keine Einträge im Strafregisterauszug für Privatpersonen

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann das Einbürgerungsformular sowie die Beilageblätter direkt hier auf der Website (weiter unten) oder es am Schalter der Abteilung Präsidiales bezogen werden.

Nach Eingang des Einbürgerungsgesuchs werden Ihre Unterlagen geprüft und im Anschluss dem Gemeinderat zum Entscheid überwiesen. Die Bearbeitungsdauer beträgt in der Regel ca. 3. Monate.

Die Einbürgerungsgebühr beläuft sich auf Fr. 150.00 (gem. Gebührentarif Bäretswil)

Gesuchunterlagen:
Einbürgerungsgesuch Schweizerinnen und Schweizer
Bescheinigung Abteilung Steuern
Weitere Koordinaten zur Beilagenbeschaffung

Verfahren für ausländische Staatsangehörige (ordentliche Einbürgerung):

Am Einbürgerungsverfahren sind die Gemeinde Bäretswil, das Gemeindeamt des Kantons Zürich, Abteilung Einbürgerung, sowie das Staatssekretariat für Migration in Bern beteiligt.

Wir informieren Sie gerne über die für Sie massgebenden Anforderungen. Die Dauer des Einbürgerungsverfahrens von Ihrer persönlichen Situation ab, grundsätzlich dauert ein Einbürgerungsverfahren ca. zwei Jahre.

Voraussetzungen:

  • Besitz der C-Niederlassungsbewilligung und erfüllen der Aufenthaltsdauer von 10 Jahren in der Schweiz
  • Deutschkenntnisse mündlich B1 / schriftlich A2 (Achtung, es wird je nach Staatsangehörigkeit ein Sprachnachweis bzw. ein Deutschtest verlangt)
  • Die Lebensunterhaltungskosten können gedeckt werden
  • Die Zahlungsverpflichtungen werden eingehalten (Krankenkassenprämien, Steuern, etc.)
  • Sie sind in die Schweizer Gesellschaft integriert

Deutschtest:
Die Gemeinde Bäretswil hat eine Leistungsvereinbarung mit der Akrotea.ch GmbH in Rüti vereinbart. Für Fragen im Zusammenhang mit dem Kantonalen Deutschtest KDE wenden Sie sich bitte an:

Akrotea.ch GmbH
Joweid Zentrum 1
8630 Rüti ZH
Telefon 055 462 38 28
E-Mail: info@akrotea.ch

Unterlagen
Um mit dem Beschaffen der Unterlagen starten zu können müssen Sie im schweizerischen Personenstandsregister eingetragen sein. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie Ihre Daten überprüfen lassen. Die Registrierung oder die Aktualisierung der Daten ist kostenpflichtig und kann mittels Formular beim Zivilstandsamt in Bauma, beantragt werden.

Welche Unterlagen dem Einbürgerungsgesuchs im ordentlichen Verfahren beigelegt werden müssen, entnehmen Sie der Checkliste des Kantons Zürich.

Kontrollieren Sie bitte mittels der Checkliste, ob Sie alle Unterlagen vollständig ausgefüllt und unterschrieben haben. Senden Sie anschliessend das Gesuch mit den verlangten Dokumenten per A-Post oder B-Post an:

Gemeindeamt des Kantons Zürich
Abteilung Einbürgerungen
Postfach
8090 Zürich

Wie das Verfahren nach Einreichung des Einbürgerungsgesuch weitergeht, entnehmen Sie dem Verfahrensablauf.

Verfahren für ausländische Staatsangehörige (erleichterte Einbürgerung):

Ein Einbürgerungsgesuch im erleichterten Verfahren ist aufgrund Heirat oder über den Weg der Drittgeneration möglich. Dafür müssen nachstehende Voraussetzungen erfüllt sein:

Erleichterte Einbürgerung aufgrund Heirat

  • 3 Jahre in ehelicher Gemeinschaft (mit Schweizer Ehefrau bzw. Ehemann oder Lebenspartner/in)
  • Aufenthalt von 5 Jahren in der Schweiz, 1 Jahr unmittelbar vor Gesucheinreichung (gültiger Aufenthaltstitel)
  • Erfolgreiche Integration (Art. 20 Bürgerrechtsgesetz, BüG)
  • Keine Gefährdung der inneren oder äusseren Sicherheit der Schweiz (Art. 20 Bürgerrechtsgesetz BüG)

Erleichterte Einbürgerung - Drittgeneration

  • mindestens 5 Jahre die obligatorische Schule in der Schweiz besucht haben,
  • erfolgreich integriert sein (d.h eine Landessprache sprechen, die Gesetze einhalten, die Werte der Bundesverfassung respektieren sowie arbeiten oder Ausbildung absolvieren),
  • das Gesuch vor dem vollendeten 25. Altersjahr einreichen.
  • Ein Elternteil muss sich mindestens zehn Jahre in der Schweiz aufgehalten, wenigstens 5 Jahre hier die obligatorische Schule besucht und eine Niederlassungsbewilligung erworben haben.
  • Ein Grosselternteil muss in der Schweiz ein Aufenthaltsrecht erworben haben oder schon hier geboren worden sein. Das Aufenthaltsrecht muss mit amtlichen Dokumenten glaubhaft gemacht werden

Diese Liste ist nicht abschliessend, weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte hier.

Unterlagen
Das Gesuchformular erhalten sie am Schalter der Abteilung Präsidiales der Gemeinde Bäretswil (Postzustellung möglich) oder unter Angabe Ihrer genauen Postadresse direkt beim Staatssekretariat für Migration (SEM). Beim SEM ist das Gesuch per E-Mail zubestellen (ch@sem.admin.ch).

Senden Sie das vollständig ausgefüllte Gesuchformular inkl. Beilagen direkt dem Staatssekretariat für Migration (SEM) zur ersten Prüfung an folgende Adresse:

Staatssekretariat für Migration SEM
Einbürgerung erleichtertes Verfahren
CH-3003 Bern

Wie das Verfahren nach Einreichung des Einbürgerungsgesuch weitergeht, entnehmen Sie dem Verfahrensablauf.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Schalter der Abteilung Präsidiales, 3. OG, Gemeindehaus.

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name
Voraussetzungen_ordentliche_Einbuergerung.pdf Download 0 Voraussetzungen_ordentliche_Einbuergerung.pdf
Einbuergerungsgesuch_fuer_Schweizerinnen_und_Schweizer.pdf Download 1 Einbuergerungsgesuch_fuer_Schweizerinnen_und_Schweizer.pdf
Bescheinigung_Abteilung_Steuern (Beilage zu Gesuch für Schweizer/innen).pdf Download 2 Bescheinigung_Abteilung_Steuern (Beilage zu Gesuch für Schweizer/innen).pdf
Koordinaten_Zivilstandsamt_Betreibungsamt_und_Strafregister (Beilage zu Gesuch für Schweizer/innen).pdf Download 3 Koordinaten_Zivilstandsamt_Betreibungsamt_und_Strafregister (Beilage zu Gesuch für Schweizer/innen).pdf
Verfahrensablauf erleichterte Einbuergerung Download 4 Verfahrensablauf erleichterte Einbuergerung
Checkliste_ordentliche_Einbuergerung.pdf Download 5 Checkliste_ordentliche_Einbuergerung.pdf
Einbuergerungsgesuch_fuer_Schweizerinnen_und_Schweizer.pdf Download 6 Einbuergerungsgesuch_fuer_Schweizerinnen_und_Schweizer.pdf
Zurück nach oben Icon
Zurück nach oben Icon