Inhalt

Abstimmung / 2. Wahlgang Ständerat Drucker Icon

Informationen

Datum
22. November 2015
Kontakt
Felix Wanner
Beschreibung
kantonale Abstimmung
2. Wahlgang Ständerat

Kantonale Vorlagen

Beschluss des Kantonsrates über die Bewilligung von Staatsbeiträgen für den Bau der Limmattalbahn sowie für ergänzende Massnahmen am Strassennetz

Angenommen
Beschreibung
Immer mehr Leute wohnen oder arbeiten im Limmattal. Dadurch steigt die Verkehrsbelastung. Die Kantone Zürich und Aargau planen und finanzieren deshalb gemeinsam eine umfassende Verkehrslösung. Die Limmattalbahn soll ab Ende 2022 die aufstrebende Region entlasten. Hinzu kommen Anpassungen am Strassennetz. Der Kanton Aargau hat seinen Beitrag bereits genehmigt. Auf den Kanton Zürich entfallen 510,3 Mio. Franken für die Limmat talbahn plus 136,3 Mio. Franken für das Strassennetz. Der Bund übernimmt 35% der Kosten der ersten Etappe und aller Voraussicht nach auch für die zweite Etappe der Limmattalbahn. Gegen die Staatsbeiträge des Kantons Zürich wurde das Volksreferendum ergriffen.

Abstimmungszeitung

Vorlage

Ja-Stimmen 54,72 %
753
Nein-Stimmen 45,28 %
623
Stimmberechtigte
3'563
Stimmbeteiligung
39.46%
Ebene
Kanton
Art
Fakultatives Referendum
Name
151122_Limmattalbahn.pdf Download 0 151122_Limmattalbahn.pdf

Kantonale Wahlen

Ständeratswahlen 2. Wahlgang

Beschreibung

Der zweite Sitz im Ständerat ist in einem 2. Wahlgang zu wählen, nachdem das absolute Mehr im 1. Wahlgang vom 18. Oktober 2015 nur Daniel Jositsch erreichte und somit bereits gewählt ist.
Anzahl Stimmberechtigte
3'563
Ebene
Kanton
Art
Legislative
Name
151122_Teilresultat_Baeretswil_Staenderatswahlen.pdf Download 0 151122_Teilresultat_Baeretswil_Staenderatswahlen.pdf
Zurück nach oben Icon
Zurück nach oben Icon