Inhalt

Engelsteinstrasse Drucker Icon

Die Engelsteinstrasse im Abschnitt Adetswilerstrasse - Alte Engelsteinstrasse wurde 1972 erstellt, was nun schon eine Weile her ist. Die Abschlüsse sind mit der Zeit schadhaft geworden und der Belag weist Risse auf. Letztmals wurde die Fahrbahn im Jahr 2007 mit einer Oberflächenbehandlung (Deckbelag) versehen. Das Material der Wasserleitung weist zudem qualitative Mängel auf, was bereits mehrere Leitungsbrüche zur Folge hatte. Eine Erneuerung wurde somit immer dringlicher, worauf der Gemeinderat entschloss, das Projekt anzugehen.

Querung Wasserleitung Adetswilerstrasse bei Kreuzung Kath. Kirche

 

 

Juli 2021
Start Bauarbeiten
Das Strassenbauprojekt an der Engelsteinstrassen ist im vollen Gange und nun auch für die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Bäretswil nicht mehr zu übersehen. Nachfolgend einige Impressionen dazu.

Leitungsgraben
Leitungsgraben
Sicherung Fahrbahn
Sicherung Fahrbahn
Neue und alte Leitungen überkreuzen sich im Boden
Neue und alte Leitungen überkreuzen sich
Lager Wasserleitungen am Strassenrand
Lager Wasserleitungen

 

Mai 2021
Signalisationsänderung Engelsteinstrasse Juni bis Oktober 2021
Mit amtlicher Publikation vom 5. Mai 2021 wurde die Bevölkerung über die Signalisationsänderung der Engelsteinstrasse informiert. Die Signalisationsänderung wurde vom Juni 2021 bis Oktober 2021 angeordnet.

Dokumente:
Amtliche Publikation vom 5. Mai 2021

 

März 2021
Arbeitsvergabe Tiefbauarbeiten
Für die Tiefbauarbeiten hat die Grob Ingenieure AG eine öffentliche Submission durchgeführt. Es sind 10 Angebote mit teils kleinen Preisdifferenzen eingegangen. Alle Offerten wurden rechnerisch geprüft und die ersten vier Ränge detailliert untersucht. Der Gemeinderat hat die Arbeitsvergaben mit Beschluss Nr. 2021-47 am 17. März 2021 wie folgt vergeben:

Firma Dienstleistung
Cellere Bau AG Tiefbauarbeiten für die Strassensanierung
EKZ Beleuchtung
Metzger Sanitär + Leitungsbau Rohrlegungsarbeiten der Wasserleitung

Dokumente:
Technischer Bericht
Situationsplan

 

Oktober 2020
Arbeitsvergabe Ingenieurleistungen
Der Gemeinderat genehmigte an der Sitzung vom 19. August 2021 die vom Ingenieurbüre erstellten Submissionsunterlagen für die Ingenieurleistungen. Die Ingenieureleistungen betragen gemäss der Kosten-Schätzung rund Fr. 123'000.00 inkl. MwSt. (ohne MwSt. Fr. 115'000.00).

Die Höhe des Auftragswertes von Fr. 115'000.00 liegt unter dem Schwellenwert von Fr. 150'000.00, weshalb das freihändige Verfahren zur Anwendung kam. Auf die Ausschreibung hin gingen sieben Offerten ein. Die Arbeitsvergabe für die Ingenieursleistungen wurde vom Gemeinderat am 21. Oktober 2021 beschlossen und an die Grob Ingenieur AG vergeben.

 

August 2020
Projektbewilligung Engelsteinstrasse
An der Sitzung vom 19. August 2020 hat der Gemeinderat mit Beschluss Nr. 2020-152 das Vorprojekt für das Bauprojekt Engelsteinstrasse genehmigt und das Grob Ingenieurbüro AG mit der Bearbeitung des Bauprojektes sowie der Bauleitung beauftragt. Mit diesem Beschluss wurden ebenfalls die Kredite für Strassenbau, Wasser- und Kanalisationsleitungen als gebundene Ausgaben bewilligt.

Dokumente

Name
Technischer_Bericht.pdf Download 0 Technischer_Bericht.pdf
Situtationsplan.pdf Download 1 Situtationsplan.pdf
Amtliche_Publikation vom 5. Mai 2021.pdf Download 2 Amtliche_Publikation vom 5. Mai 2021.pdf
Zurück nach oben Icon
Zurück nach oben Icon