Inhalt

Reservoir Allenberg, Ersatzneubau Drucker Icon

Einleitung
Das bestehende Reservoir Allenberg wurde im Jahr 1928 erstellt und versorgt die Liegenschaften Wappenswil, Bettswil und das Rüeggental mit Trink-, Brauch- und Löschwasser. Nach nun 91 Jahren hat das Reservoir seine Lebensdauer erreicht und muss mittelfristig ersetzt werden.

Als Standort des neuen Reservoirs erweist sich die Hanglage bei der Allenbergstrasse im Bereich der Einmündung der Zufahrt Halden als optimal. Das bisherige Reservoir würde nach Inbetriebnahme der neuen Anlage zurückgebaut und könnte anschliessend landwirtschaftlich genutzt werden.

Satelitenaufnahme

Für einen Neubau ist mit Baukosten von 1.47 Millionen Franken zu rechnen. Die Finanzierung erfolgt mit selbst erwirtschafteten Mitteln. Eine Erhöhung der Wassergebühren ist nicht vorgesehen.

12. Oktober 2020

Foto 1 12. Okt. 2020

 

Foto 2 12. Okt. 2020

 

Foto 3 12. Okt. 2020

 

Gemäss aktuellem Stand, sollte das Reservoir im November 2020 in Betrieb genommen werden.

11. August 2020
 

1 Aushub Reservoir Allenberg
Aushub Reservoir

 

Sch?chte
Schächte und Bodenplatten

 

Graben
Graben für Wasser und Abwasserleitung

 

Vorraum
Vorraum

 

20. Mai 2020
Die Bagger sind auf dem Baugrundstück aufgefahren und schaufeln die Baugrube frei.

Bagger 1

 

Bagger 2

 

Bagger 3

 

Bagger 4

 

12. Februar 2020 / 17. März 2020

Arbeitsvergabe
Der Gemeinderat hat an den Sitzungen vom 12. Februar 2020 und 17. März 2020 folgende Arbeiten vergeben:

Arbeitsleistung Unternehmen Offertpreis
Fernmelde und Steuerungsanlage Rittmeyer AG, Baar Fr. 159‘611.40
Tiefbauarbeiten G. + M. Korrodi AG, Bäretswil Fr. 100'000.00
Rohrlegungsarbeiten Jucker AG, Pfäffikon Fr.   89'411.70
Rückbau und Aushub Hinterfüllung, Umgebung G.+ M. Korrodi AG, Bäretswil Fr. 298'951.00
Baumeisterarbeiten Stalder AG, 8636 Wald Fr. 199'736.05
Armaturen und Rohrleitungen Schefer Metallverarbeitung AG, 8340 Hinwil Fr.   59'274.65

27. Januar 2020

Baubewilligung
Das Bauprojekt wurde am 22. November 2019 amtlich publiziert.

Der Bauausschuss Bäretswil hat mit Beschluss vom 20. Januar 2020 die baurechtliche Bewilligung für den Neubau des Reservoirs als Ersatz für das im Jahr 1928 erbaute Reservoir und Stufenpumpwerk sowie dessen Rückbau erteilt.

Plan Ersatznaubau

17. November 2019

Urnenabstimmung, Genehmigung Objektkredit von Fr. 1‘470‘000
Dem Objektkredit von 1.47 Mio. Franken für den Ersatzneubau Reservoir und das Stufenpumpwerk Allenberg, wird zugestimmt.

Grafik Abstimmungsergebnis

Dokumente:
Protokoll des Wahlbüros

5. November 2019

Öffentliche Orientierungsversammlung
Der Gemeinderat lädt die Bevölkerung zur Orientierungsversammlung über den Ersatzneubau und das Stufenpumpwerk Allenberg ein.

Datum:     Dienstag, 5. November 2019
Zeit:         19.30 Uhr
Ort:          Singsaal des Schulhauses Letten

Dokumente:
Präsentation

11. Oktober 2019

Anordnung einer Gemeindeabstimmung
Der Gemeinderat beantragt mit Beschluss vom 28. August 2019 den Stimmberechtigten, dem Objektkredit für den Ersatzneubau des Reservoirs Allenberg, an der Urne zuzustimmen.

Der Urnenabstimmung vom 17. November 2019 wird somit folgender Antrag unterbreitet:
„Genehmigung eines Objektkredites von Fr. 1‘470‘000.00 (exkl. MwSt.) für den Ersatzneubau Reservoir und Stufenpumpwerk Allenberg“

Dokumente
Amtliche Publikation „Anordnung einer Gemeindeabstimmung“
Beleuchtender Bericht

Dokumente

Name
Protokoll_des_Wahlburos.pdf Download 0 Protokoll_des_Wahlburos.pdf
Prasentation.pdf Download 1 Prasentation.pdf
Amtliche_Publikation_Anordnung_einer_Gemeindeabstimmung.pdf Download 2 Amtliche_Publikation_Anordnung_einer_Gemeindeabstimmung.pdf
Beleuchtender_Bericht.pdf Download 3 Beleuchtender_Bericht.pdf
Zurück nach oben Icon
Zurück nach oben Icon