Inhalt

Gemeindeschreiber Andreas Sprenger stellt sich vor Drucker Icon

16. Mai 2019

Per 1. Mai 2019 habe ich meine neue Anstellung als Gemeindeschreiber angetreten und löse an der Spitze der Gemeindeverwaltung Felix Wanner ab. Er wird nach 33 Jahren Amtsjahren in den Ruhestand übertreten. Ich wurde vom Team herzlich und mit Neugier empfangen. In den ersten Tagen habe ich viele Gespräche mit Mitarbeitenden und Behörden geführt und mir ein Bild über die laufenden Projekte, Herausforderungen, Arbeitsabläufe und Gepflogenheiten der Verwaltung gemacht. Felix Wanner hat mir dabei geholfen und mir den Start wesentlich erleichtert. Ich bin 53-jährig, verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern. Meine Hobbys sind Haus und Garten, Velo fahren, Jogging und Enkelkinder hüten. Daneben soll es aber auch Platz haben für Ferien und Freunde. Beruflich war ich bis Ende 2017 als Gemeindeschreiber in Rüti tätig und habe im letzten Jahr einzelne Mandate als „springender“ Gemeindeschreiber wahrgenommen und so meine Berufserfahrung gewinnbringend erweitern können. Privat bin ich seit etlichen Jahren Präsident des Vereins Pflegewohnungen Rüti-Bubikon, wo wir zusammen mit einem starken Team drei Pflegewohnungen mit insgesamt gegen 30 Bewohner/innen erfolgreich führen. Ich danke Ihnen für das Vertrauen und die Chance, in Ihrer Gemeinde die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben als Gemeindeschreiber wahrnehmen zu dürfen. Ich freue mich auf den Kontakt mit den Behörden und der Bevölkerung.

Foto Andreas Sprenger
Zurück nach oben Icon
Zurück nach oben Icon